Die Ferne ruft…

Jedes Jahr stellt sich mir wieder dieselbe Frage: Soll ich Weihnachten daheim oder doch lieber im sonnigen Süden verbringen.

Hier zur Übersicht meine wichtigsten Argumente:

Pro „Heimaturlaub“:
+ Bratwurstessen in der Fußgängerzone
+ Glühwein mit Freunden am Samstag
+ Beknackte Weihnachtsspecials im Fernsehen (irgendwas mit Carmen Nebel oder Hansi Hinterseer)
+ „Der kleine Lord“ im ersten gucken (und die Weihnachtsfolge von Heinz Becker gucken)

Pro „Urlaub im Süden“:
+ Sonne, Wärme
+ Keine Besuche der Verwandtschaft (solange die nicht auch mitkommt)
+ Buffet unlimited (keiner muss Heiligabend am Herd stehen)

Ist also nicht einfach. Vielleicht pack ich mir „Der kleine Lord“ als DVD ein & nehm noch ein paar Würstchen und Glühwein im Tetrapack mit. Und dann ab in den Süden 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: