Die Ferne ruft…

Archiv für Dezember, 2010

Das neue Jahr rückt immer näher

Die letzten Tage des Jahres 2010 sind angebrochen und es reicht schon eine Hand aus um sie zu zählen. Bald startet das neue Jahr durch und wir alle dürfen uns auf eine neue Urlaubssaison freuen. Wo geht es für euch hin? Erst einmal in den Winterurlaub hoffentlich. Ich möchte allen Lesern und Leserinnen einen guten Rutsch wünschen und hoffen, dass wir uns im neuen Jahr ohne gebrochene Knochen wieder sehen.

Advertisements

Weihnachten – daheim oder im Süden?

Jedes Jahr stellt sich mir wieder dieselbe Frage: Soll ich Weihnachten daheim oder doch lieber im sonnigen Süden verbringen.

Hier zur Übersicht meine wichtigsten Argumente:

Pro „Heimaturlaub“:
+ Bratwurstessen in der Fußgängerzone
+ Glühwein mit Freunden am Samstag
+ Beknackte Weihnachtsspecials im Fernsehen (irgendwas mit Carmen Nebel oder Hansi Hinterseer)
+ „Der kleine Lord“ im ersten gucken (und die Weihnachtsfolge von Heinz Becker gucken)

Pro „Urlaub im Süden“:
+ Sonne, Wärme
+ Keine Besuche der Verwandtschaft (solange die nicht auch mitkommt)
+ Buffet unlimited (keiner muss Heiligabend am Herd stehen)

Ist also nicht einfach. Vielleicht pack ich mir „Der kleine Lord“ als DVD ein & nehm noch ein paar Würstchen und Glühwein im Tetrapack mit. Und dann ab in den Süden 🙂

Flirten im Urlaub – wo geht das am Besten?

Immer, wenn ich mich wieder einmal um die nächste Urlaubsbuchung kümmere, stehe ich zwangsläufig vor der Frage: Flirten, Erlebnis oder Urlauben? Da gehen die Geschmäcker natürlich – je nach Lebenslage – deutlich auseinander. Ich persönlich habe beispielsweise bei der Buchung des Aldiana-Urlaubs eher auf alle drei Dinge Wert gelegt. Denn ich als schon Viel-zu-lange-Single muss natürlich auch an „später“ denken, will also auch nicht ewig alleine bleiben. Und da ich mich örtlich nicht gebunden fühle, ist es durchaus auch legitim, woanders als zuhause nach dem starken Geschlecht ausschau zu halten. Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt …

Interessant ist in diesem Zusammenhang übrigens auch eine Umfrage der Partner-Computer-Group, die doch tatsächlich herausgefunden hat, wo Singles bevorzugt Urlaub machen. 34 Prozent finden zum Beispiel, dass Spanien für Flirts der richtige Ort sein könnte. Hmm, gut, dass ich meinen Tauchurlaub in Spanien gebucht habe. 🙂

Der Urlaub der Zukunft

Der Urlaub der Zukunft könnte gänzlich anders aussehen als wir es kennen. Da macht man keinen Cluburlaub mehr sondern reist stattdessen auf einem 500 Meter langen Kreuzfahrtschiff. Wenn man den Spekulationen Vertrauen schenken möchte, dann erwartet uns in naher Zukunft die ein oder andere Superlative. Ein 500m langes Kreuzfahrtschiff ist bisher nur ein Plan, bereits im Bau befindet sich aber beispielsweise das weltgrößte Riesenrad. In Peking wird das 208 Meter hohe Kunstwerk stehen und die bis zu 1920 Passagiere in 20 bis 30 Minuten eine Runde über die Stadt drehen lassen. Wer noch mehr über zukünftige fliegende Untertassen und das höchste Hotel der Welt erfahren möchte, dem sei ein Klick auf die Website von Welt.de empfohlen.

Schlagwörter-Wolke